NEWS - Sektion Bohlekegeln


Kegeln - Auszeichnungsveranstaltung zum Grünen Band in Berlin   >>   

Kegeln - Talea Schultz im Team Deutschland   >>   

Kegeln - Zwei Luckauerinnen in der Landesauswahl   >>   

Kegeln - Grünes Band für Kegler des SC Einheit Luckau   >>   

Kegeln - 12. Kinder- und Jugendsportspiele des Landessportbundes Brandenburg   >>   

Eigentlich endet die Kegelsaison mit den Deutschen Meisterschaften Anfang Juni eines jeden Jahres. Doch der Kegelnachwuchs vom SC Einheit Luckau hatte noch einen weiteren Termin im Kalender.

Alle zwei Jahre finden in Brandenburg an der Havel die Kinder- und Jugendsportspiele des LSB statt. Diese werden mit großer Beteiligung in den verschiedensten Sportarten auf so ziemlich allen Sportanlagen der Stadt ausgetragen. In diesem Jahr war es am 30. Juni soweit, Austragungsort war die Kegelhalle Am Grillendamm. Der SC Einheit Luckau war in der Altersklasse U14 wieder mit fünf Teilnehmern am Start. Insgesamt gab es 35 Teilnehmer.

Der Wettkampf wird als Paarwettbewerb ausgetragen. Es starten männliche und weibliche Doppel sowie Mixed-Paare. Parallel wird eine Einzelwertung geführt. Pro Start und Teilnehmer sind 40 Würfe zu absolvieren. Daher ist das Turnier auch für Anfänger geeignet. Neben Medaillen für die Plätze 1 bis 3 werden auch Urkunden bis Platz 6 gereicht.

Unsere jüngsten hatten fünf Starts. Im Doppel U14 männlich gewannen Theo Golze und Pascal Niendorf die Wertung mit 511 Holz. Erwin Strauch und Maximilian Arndt belegten mit 477 Holz Rang sechs und wurden mit einer Urkunde geehrt. Im Doppel U14 weiblich gewann Karla Golze mit ihrer Partnerin aus Kyritz mit 461 Holz die Bronzemedaille. In der Mixedwertung kamen Pascal mit seiner Partnerin aus KW auf Rang sieben sowie Karla und Maximilian auf Rang 11.

Die Einzelplatzierungen waren wie folgt:

3. Pascal - 257 Holz, 5. Theo und Maximilian holzgleich mit 254 Holz, 13. Erwin - 223 Holz. Bei den Mädchen wurde Karla achte mit 228 Holz.

Auch unsere "Großen" wollten bei dieser Veranstaltung nicht fehlen. Unsere drei Teilnehmer der U18 - allesamt Jungen - waren nicht weniger erfolgreich als die U14. In dem nur halb so großen Teilnehmerfeld gewannen Moritz Rosner und Niklas Klinkmüller das Doppel der U18 männlich mit 552 Holz. Julius Haberland wurde mit seinem Partner aus Eberswalde (550 Holz) dritter. Weitere drei Medaillen für Luckau! In der Einzelwertung konnte Moritz ebenfalls Bronze holen (277 Holz), Niklas wurde mit 275 Holz sechster, Julius (259 Holz) kam auf Rang 10.

Zum Andenken an die Veranstaltung erhielt jeder Teilnehmer ein T-Shirt. So fuhren die erfolgreichen Luckauer gutgelaunt zurück nach Hause und in die Sommerpause!

Luckauer Teilnehmer bei den unter 14 Jährigen
Luckauer Teilnehmer bei den unter 14 Jährigen

Luckauer Teilnehmer bei den unter 18 Jährigen
Luckauer Teilnehmer bei den unter 18 Jährigen

2018-07-04 - Andrea Schultz